1-Wire Luftgütesensor / 1-Wire Multisensor

Die 1-Wire Luftgütesensoren erfassen die Luftqualität eines Wohnraums und geben damit eine gute Information, ob Lüften notwendig ist bzw. eine Lüftungsanlage die Lüftungsstufe erhöhen soll.
Gerade in den Herbst- und Wintermonaten tendieren wir Menschen dazu zu wenig oder zu kurz unsere Wohnräume zu lüften. Ganz zu schweigen von den Nachtstunden in den wir zwar Sauerstoff verbrauchen, aber kein Fenster öffnen können.  Hier leisten unsere 1-Wire Luftgütesensoren gute Dienste und geben Informationswerte zur Wohnraumluft aus.

Oft werden diese Luftgütesensoren auch als "Miffsensoren" bezeichnet, da sie nicht nur CO2 sondern ein breites Spektrum an Stoffen unserer Raumluft erfassen. Bei dieser Art von Luftgüteerfassung geht es nicht um eine hochgenaue Messung, sondern vielmehr Werte für "Gut", "Ausreichend" oder "Lüften", vergleichbar einer Verkehrsampel  auszugeben. Zusätzlich geben unsere Beispielskripte Analogwerte angelehnt an CO2 Gaswerte aus.

Die 1-Wire Luftgütesensoren sind 1-Wire Multisensor, die aus einem Temperatursensor, Luftfeuchtesensor und Luftgütesensor bestehen. Damit stellen die 1-Wire Luftgütesensoren die optimalen Wohnraumsensoren zur Steuerung einer Heizung oder Lüftungsanlage dar. Auch sind diese Multisensoren für alle Arten von Raumluftüberwachung im gewerblichen und schulischen Bereichen einsetzbar. Sogar eine bedarfsgerechte Lüftersteuerung im Toiletten- und  Sanitärbereich ist damit sehr gut möglich.
Es werden neben CO2, Körperausdünstungen, Alkohol und Ammoniak erfasst.

1-Wire Luftgütesensor / 1-Wire Multisensor Die 1-Wire Luftgütesensoren erfassen die Luftqualität eines Wohnraums und geben damit eine gute Information, ob Lüften... read more »
Close window

1-Wire Luftgütesensor / 1-Wire Multisensor

Die 1-Wire Luftgütesensoren erfassen die Luftqualität eines Wohnraums und geben damit eine gute Information, ob Lüften notwendig ist bzw. eine Lüftungsanlage die Lüftungsstufe erhöhen soll.
Gerade in den Herbst- und Wintermonaten tendieren wir Menschen dazu zu wenig oder zu kurz unsere Wohnräume zu lüften. Ganz zu schweigen von den Nachtstunden in den wir zwar Sauerstoff verbrauchen, aber kein Fenster öffnen können.  Hier leisten unsere 1-Wire Luftgütesensoren gute Dienste und geben Informationswerte zur Wohnraumluft aus.

Oft werden diese Luftgütesensoren auch als "Miffsensoren" bezeichnet, da sie nicht nur CO2 sondern ein breites Spektrum an Stoffen unserer Raumluft erfassen. Bei dieser Art von Luftgüteerfassung geht es nicht um eine hochgenaue Messung, sondern vielmehr Werte für "Gut", "Ausreichend" oder "Lüften", vergleichbar einer Verkehrsampel  auszugeben. Zusätzlich geben unsere Beispielskripte Analogwerte angelehnt an CO2 Gaswerte aus.

Die 1-Wire Luftgütesensoren sind 1-Wire Multisensor, die aus einem Temperatursensor, Luftfeuchtesensor und Luftgütesensor bestehen. Damit stellen die 1-Wire Luftgütesensoren die optimalen Wohnraumsensoren zur Steuerung einer Heizung oder Lüftungsanlage dar. Auch sind diese Multisensoren für alle Arten von Raumluftüberwachung im gewerblichen und schulischen Bereichen einsetzbar. Sogar eine bedarfsgerechte Lüftersteuerung im Toiletten- und  Sanitärbereich ist damit sehr gut möglich.
Es werden neben CO2, Körperausdünstungen, Alkohol und Ammoniak erfasst.

Close filters
No results were found for the filter!
Viewed